Wintererlebnis im Schärengarten

Schweden
Schwierigkeitsgrad 1
Buchungscode: SWE-171-001

7 Tage / 6 Nächte Kombi-Winterreise an der Küste Schwedisch-Lapplands

Erleben Sie auf dieser Wintererlebnisreise den zugefrorenen Schärengarten von Luleå. Sie erkunden die zugefrorene Ostsee und ihre Inselwelt auf rasanten Fahrten mit dem Schneemobil und Luftkissenboot. Bis zu 10 m hoch türmen sich die Packeisschollen der Ostsee und bilden eine bizarre arktische Eislandschaft. Mit Hundeschlitten und Schneemobil entdecken Sie außerdem die tief verschneiten Wälder im Hinterland und erhalten einen Eindruck von der unberührten Natur Lapplands. Mit etwas Glück erleben Sie das spektakuläre Nordlicht auf einer abendlichen Schneeschuhwanderung. Optionale Aktivtäten wie eine Eisbrecherfahrt oder ein Ice Music Konzert runden diese Reise ab und machen sie zu einem wahren Erlebnis.
 

Die Highlights dieser Reise:

  • Mit dem Luftkissenboot über die zugefrorene Ostsee
  • Schneemobiltour auf der Ostsee zum Packeis
  • Hundeschlittentour
  • Nordlichtexkursion mit Schneeschuhen
  • Idyllische Lage auf einer Insel im Schärengarten
  • 6 Übernachtungen in Ferienhäusern in komfortabler Lodge

Reiseverlauf


1. Tag: Deutschland – Luleå - Brandön.

Flug von Deutschland in das nordschwedische Luleå. Am Flughafen werden Sie in Empfang genommen und zur Lodge gebracht (ca. 35 km). Hier beziehen Sie zuerst Ihre Zimmer in einer freistehenden Holzhütte und können sich dann auf der Lodge umsehen. Ihre Lodge liegt traumhaft auf einer Insel im Schärengarten vor Luleå. Abendessen im Restaurant der Lodge.

 

2. Tag: Schneemobiltour zum Packeis (ca. 4 Stunden).

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Schneemobiltour in den zugeforenen Luleå Schärengarten auf. Zunächst erhalten Sie eine Einweisung in die Handhabung der Schneemobile und machen sich mit den Sicherheitsvorkehrungen vertraut. Dann geht die rasante Fahrt los. Es fahren 2 Personen pro Schneemobil (Aufpreis für Alleinbenutzung eines Schneemobils: 118 EUR pro Person). Unterwegs wird Ihnen Ihr Guide Wissenswertes über die Natur und Umwelt der nordischen Wildnis erzählen. Bei einem Zwischenstopp bekommen Sie ein heißes Getränk gereicht und können sich anschließend im Eisfischen ausprobieren. Danach geht es weiter auf die Insel Brändöskär, auf welcher Sie ein idyllisches Fischerdorf aus dem 17. Jahrhundert besuchen. Sie besichtigen die Kirche und eine typische Fischerhütte. Vor den Ufern der Insel erstreckt sich das Baltische Meer mit dem scheinbar endlosem Packeis und Schnee. Unser Mittagessen wird an diesem Tag über dem offenen Feuer gekocht. Anschließend brechen Sie wieder in Richtung Lodge auf. Abendessen im Restaurant der Lodge.

 

3. Tag: Nordlicht Schneeschuhwanderung (ca. 2 Stunden).

Heute starten Sie den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück. Anschließend können Sie die Zeit bis zum Nachmittag selbst gestalten. Vielleicht machen Sie einen Winterspaziergang auf dem Eis ,  entspannen in Ihrer Hütte oder in der Sauna der Lodge am Meer (ca. 30 EUR pro Person). Es stehen Ihnen auch einige geführte optionale Aktivitäten zur Verfügung (siehe Tag 6). Am Nachmittag brechen Sie zu einer zweistündigen Schneeschuhwanderung auf. Solch eine Wanderung ist ein besonderes Erlebnis, denn anstatt bei jedem Schritt bis zur Hüfte im Schnee einzusinken, werden sie von den Schuhen auf der Oberfläche der Schneedecke getragen. Wenn an diesem Abend die Wettervoraussetzungen günstig sind, können Sie auf Ihrer Wanderung die beeindrucken Nordlichter beobachten.

Während einer Pause lernen Sie Feuer im Schnee zu machen und können sich den Kaffee und Tee anschließend sogar selber kochen. So aufgewärmt wandern Sie schließlich zurück zur Lodge, in der ein schmackhaftes Zwei-Gänge-Menü auf Sie wartet.

 

4. Tag: Hundeschlittentour (ca. 2 Stunden).

Heute erwartet Sie nach dem Frühstück eine weitere ganz besondere Erfahrung: Schlittenhundefahren! Kurzer Transfer zu einer nahegelegenen Husky Farm. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Handhabung eines Hundeschlittens geht es los. Sie werden auf der zweistündigen Tour lernen, wie Sie ein komplettes Hundeteam vor dem Schlitten kontrollieren können. Sie lenken den Schlitten und Ihr Hundeteam durch die tief verschneiten Wälder im Hinterland der Küste und erhalten einen Eindruck von der unberührten Natur Lapplands. Auf dieser Tour fahren 2 Personen pro Hundegespann. Während die eine Person lenkt, sitzt der andere im Schlitten. Nach der Hälfte der Strecke wird gewechselt. Nachdem Sie wieder an der Station angekommen sind und sich von den Hunden verabschiedet haben, geht es zurück zur Lodge. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Restaurant der Lodge.

 

5. Tag: Tour mit dem Luftkissenboot ins Packeis (ca. 2,5 Stunden).

Nach dem Frühstück brechen wir heute zu einer Luftkissenbootsfahrt auf. Nirgendwo sonst in Schweden ist es möglich, die Schärengärten mit dem Luftkissenboot zu erkunden. Die Tour durch das Baltische Meer wird ca. 2,5 Stunden dauern und falls die Wetterverhältnisse es zulassen werden wir das weiter außerhalb liegende Packeis mit seinen beeindruckenden Erhebungen und kristallblauen Farben bewundern können. Die bizarren Eisformationen, die sich bis zu 10 m hoch auftürmen können, bilden eine beeindruckende Kulisse. Bei einer Wanderung auf dem Eis haben Sie vielleicht das Glück Seeadler oder Seehunde beobachten zu können. Ein leichtes Mittagessen und heiße Getränke gehören zu dieser Tour natürlich dazu und mit den Eindrücken dieser beeindruckenden Naturkulisse treten Sie die Rückfahrt zur Lodge an. Abendessen in der Lodge.


6
. Tag: Tag zur freien Verfügung. Optionale Aktivitäten.

Den heutige Tag steht Ihnen nach dem Frühstück ganz nach Ihrem Belieben gestalten. Entspannen Sie in Ihrer Hütte, machen Sie einen Winterspaziergang in der Umgebung oder genießen die Sauna (ca. 30 EUR pro Person vor Ort) der Lodge am Meer. Abendessen in der Lodge.

Es stehen für diesen Tag aber auch eine Reihe von optionalen Aktivitäten zur Verfügung:

Tour mit dem Motorschlitten (2 oder 4 Stunden):
Machen Sie eine zwei- oder vierstündige Schneemobiltour durch die traumhaften Winterwälder an der Küste und im Hinterland. Nach einer Einweisung in die Handhabung der Schlitten steuern Sie Ihrem Motorschlitten durch idyllische Waldgebiete und genießen tolle Aussichten auf die Küstenlandschaft.
Kurze Schneemobiltour: Dauer: ca. 2 Stunden. Preis: 150 EUR pro Person (2 Personen pro Motorschlitten). Aufpreis für Motorschlitten zur Alleinbenutzung: 109 EUR pro Person.
Lange Schneemobiltour: Dauer: ca. 4 Stunden. Preis: 249 EUR pro Person (2 Personen pro Motorschlitten). Aufpreis für Motorschlitten zur Alleinbenutzung: 125 EUR pro Person.


Eisangeln (2 Stunden):

Machen Sie es wie die Einheimischen und nehmen Sie an einer der beliebtesten Winteraktivitäten im Norden teil, dem Eisangeln. Fahrt mit dem Motorschlitten (Sie sitzen in einem Schlitten, der vom Motorschlitten des Guides gezogen wird) auf das Eis der Ostsee zu einer geeigneten Stelle. Mit dem Eisbohrer wird ein Loch durch die dicke Eisdecke gebohrt. Dann versuchen Sie Ihr Anglerglück. Ihr Guide gibt Ihnen einige Tipps zur besten Technik. Dauer: ca. 2 Stunden. Preis: 101 EUR pro Person.

Fahrt mit dem Eisbrecher (ca. 2-3 Stunden Fahrzeit):
Von Mitte Dezember bis Anfang April besteht in der etwas weiteren Umgebung von Luleå von den Häfen in Piteå (ca. 80 km entfernt) und Axelsvik (ca. 90 km entfernt) die optionale Möglichkeit zu einer Fahrt mit einem Eisbrecher durch die zugefrorene Ostsee im Botnischen Meerbusen. Ein einmaliges Erlebnis. Sie machen eine geführte Tour durch den Eisbrecher und besuchen unter anderem die Brücke und den Maschinenraum. Dann können Sie im gemütlichen Salon an Bord oder an Deck die Fahrt genießen, während sich der Eisbrecher den Weg durch die dicke Eisschicht bahnt. Der Eisbrecher öffnet einen Pool im Eis, in dem dann alle Gäste die Möglichkeit zum Baden in Überlebensanzügen haben. Genaue Termine auf Anfragen. Mietwagen erforderlich. Wir machen Ihnen gerne eine Angebot inkl. Mietwagen. 
2-Stunden-Eisbrecherfahrt: Preis: 220 EUR pro Person zzgl. Mietwagen.

3-Stunden-Eisbrecherfahrt: Preis: 260 EUR pro Person inkl. Mietwagessen zzgl. Mietwagen.

Dinner on Ice (ca. 2,5 Stunden):
Anstelle des Abendessens im Restaurant haben Sie die optionale Möglichkeit zu einem Abendessen auf dem Eis der Ostsee (Dinner on Ice). Das Essen wird dann am gedeckten Tisch bei Kerzenschein rund um ein Lagefeuer in einer Zeltkåta auf der zugefrorenen Ostsee serviert. Aufpreis: 199 EUR pro Person.

 

7.Tag: Brandön - Luleå - Deutschland

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Transfer zurück zum Flughafen Luleå. Von dort startet ihr Rückflug via Stockholm nach Deutschland, wo Sie von einem traumhaften Urlaub berichten können.




Anforderungen:

  • Schwierigkeitsgrad 1
  • Keine Vorkenntnisse im Hundeschlittenfahren, Schneemobilfahren oder Schneeschuhwandern nötig.




Wichtige Hinweise:

  • Optionale Aktivitäten vorbehaltlich Verfügbarkeit vor Ort. Wir empfehlen eine Buchung der optionalen Aktivitäten zusammen mit der Buchung Ihrer Reise.
  • Flexible Anreise an allen Wochentagen möglich.
  • Die Reihenfolge der Aktivitäten kann vor Ort geändert werden.
  • Für das Steuern eines Schneemobils ist ein gültiger Führerschein (min. Klasse A) erforderlich. Es gilt eine 0,0 Promille Grenze.
  • Die Schneemobile sind durch den Anbieter versichert. Es besteht allerdings eine Selbstbeteiligung in Höhe von 10.000 SEK, die im Falle eines schuldhaft verursachten Unfalls dem Fahrer belastet wird.
  • Programmänderungen je nach Witterung und Können der Teilnehmer vorbehalten.




Teilnehmerzahl:

  • Min. Teilnehmerzahl: 2 Personen




Ihre Unterkunft:

Die Brandön Lodge liegt etwa 30 km nördlich von Luleå auf der Insel Brändön im zugefrorenen Schärengarten von Luleå. Dieser umfasst etwa 1300 Inseln, auf denen insgesamt nur etwa 100 Menschen ganzjährig leben. Unweit der Stadt finden Sie auf Brandön und der umliegenden Inselwelt in der Ostsee Ruhe und Abgeschiedenheit. Im Winter friert das Meer hier zu und bildet mit seinen bis zu einem Meter dicken Eisschichten eine unberührte Naturlandschaft, die Sie zu Fuß, mit Schneemobil, Luftkissenboot oder Hundeschlitten erkunden können. Die Brändön Logde, besteht aus einem Haupthaus im Blockhausstil mit einem gemütlichen Restaurant, einer Lounge und Entspannungsbereich. Rund um das Hauptgebäude stehen 15 Ferienhäuschen mit Ausblick auf das Meer. Die Hütten sind alle 2013 renoviert worden und verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und WC, zwei Schlafzimmer mit je zwei Betten, einem Wohnzimmer, einer komplett eingerichteten Küchenzeile und einer überdachten Veranda. Am Abend erwartet Sie im Restaurant ein schmackhaftes Zwei-Gänge-Menü mit landestypischen und internationalen Speisen.







Seite drucken

Nach Oben

Reise buchen


1. Reisedaten
2. Reisende
3. Buchung
Reisetermin















Anreise ab



Personenanzahl








* sind Pflichtfelder
weiter

Buchungsübersicht

Produkt
Preis




Summe


Wir beraten Sie gerne!

02761 941 88 40


Nach Oben