Best of Finnish Lapland

Finnland
Schwierigkeitsgrad 2
Buchungscode: FIN-100-008

8 Tage / 7 Nächte Wintererlebnisreise in Finnisch-Lappland

Erleben Sie auf dieser 8-tägigen Erlebnisreise das Beste, was Lappland zu bieten hat. Erkunden Sie die atemberaubende Natur im hohen Norden auf aktive und abwechslungsreiche Art und Weise. Bei einer Tour mit dem Schneemobil geht es rasant zu. Auf einer Rentierfarm lernen Sie viel über das Leben als Rentierzüchter und machen eine Tour mit dem Rentierschlitten. Höhepunkt der Reise ist sicherlich die zweitägige Huskysafari, auf der Sie Ihr eigenes Hundegespann durch die herrliche Winterwelt lenken und in der unberührten Natur übernachten. Lassen Sie sich auf dieser Reise von Lappland verzaubern und erleben Sie 8 Tage in unberührter Natur.

Die Highlights dieser Reise:

  • Wintererlebnisreise mit vielfältigen Aktivitäten
  • 2-tägige Hundeschlittensafari mit 1 Nacht in Wildnishütte
  • 1 Tag Motorschlittentour
  • Besuch auf einer Rentierfarm & Rentierschlittenfahrt
  • Gemütliche Unterkunft wahlweise im Hotel oder Ferienhaus
  • Direktflüge ab/bis Deutschland/der Schweiz möglich

Reiseverlauf


1. Tag. Deutschland => Kittilä => Jeris.

Flug von Deutschland nach Kittilä in Nordfinnland. Am Flughafen Kittilä werden Sie abgeholt und (abhängig vom gebuchten Termin, siehe Reiseinformationen) ins Hotel Jeris  (ca. 80 km) gebracht. Ihr Hotel liegt nur wenige Kilometer von der Ortschaft Muonio und vom Pallas-Yllästunturi Nationalpark entfernt. Dort werden Sie herzlich begrüßt und beziehen je nach Buchung Ihr Doppelzimmer oder Ihr Ferienhaus. Hier steht Ihnen auch eine Sauna zur Verfügung, in der Sie nach der Anreise entspannen können. Abendessen im Restaurant und Kennenlernen Ihrer Mitreisenden.

 

2. Tag. Besuch einer Rentierfarm.

Nach dem Frühstück folgt eine etwa 20 minütige Fahrt zur traditionellen Rentierfarm Torassieppi, auf der seit über 100 Jahren Rentierzucht betrieben wird. Dort erfahren Sie viel Wissenswertes über Rentiere, die Rentierzucht, das Leben als Rentierzüchter und besuchen auch das samische Museum. Sie probieren sich unter Anleitung im Lassowerfen und lenken nach einer Einweisung einen Rentierschlitten auf einer 7 km langen Tour durch den Wald (1-2 Personen je Schlitten). Das Mittagessen wird am offenen Feuer während der Safari zubereitet. Nachmittags kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

 

3. Tag. Tour mit dem Motorschlitten (ca. 60-80 km).

Nach dem Frühstück erhalten Sie von Ihrem erfahrenen Guide eine Einweisung ins Motorschlittenfahren. Dann ist es auch schon Zeit, die Motoren zu starten (2 Personen je Motorschlitten; Aufpreis für Alleinbenutzung: 80 EUR pro Person). Bald schon spüren Sie das Kribbeln beim Überqueren der zugefrorenen Seen und bei der rasanten Fahrt durch die märchenhaft anmutenden winterlichen Wälder. Ihre rund 60-80 km lange Tour mit dem Motorschlitten führt Sie durch die unberührte Natur Lapplands und Sie werden unvergessliche Eindrücke mitnehmen. Das Mittagessen wird unterwegs am offenen Feuer zubereitet. Nach etwa 5 Stunden erreichen Sie wieder Ihren Ausgangspunkt.

 

4. Tag. Tag zur freien Verfügung.

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihnen stehen für heute Langlaufskier und Schneeschuhe für eigene Ausflüge in die Umgebung zur Verfügung. Eine Loipe beginnt direkt bei Ihrem Hotel. Frühstück, Mittagessen und Abendessen finden in Ihrem Hotel statt.

 

5.+6. Tag. 2-tägige Hundeschlittensafari (je ca. 25-30 km pro Tag).

Nach dem Frühstück packen Sie Ihre wichtigsten persönlichen Dinge für die anstehende 2-tägige Hundeschlittensafari zusammen. Sie besuchen das arktische Schlittenhundezentrum mit seinen rund 400 Huskys und erfahren mehr über das Leben dieser Hunde. Ihr Hundeschlittenführer für die 2-tägige Tour erklärt Ihnen den richtigen Umgang mit dem Schlitten und Sie können sich mit Ihrem Gespann von 4-5 Hunden bekannt machen. Dann kann es losgehen. Jeder Teilnehmer lenkt sein eigenes Hundegespann durch die unberührte Natur Lapplands. Genießen Sie die Stille und Ruhe, die Weite der Landschaft und die verwunschenen Winterwälder, durch die Ihre Tour führen wird. Das Mittagessen wird wildromantisch am offenen Feuer auf der Safari zubereitet. Am Nachmittag erreichen Sie eine Wildnishütte in der unberührten Natur, wo Sie heute übernachten werden. Gemeinsam werden die Huskys ausgespannt und gefüttert, die Sauna wird eingeheizt und ein leckeres Abendessen gekocht.

Am nächsten Morgen schirren Sie nach dem Frühstück die Hunde ein und setzen Ihre Hundeschlittentour fort. Ihre heutige Etappe führt Sie auf anderen Wegen durch die wunderschöne Naturlandschaft zurück zum Ausgangspunkt. Das Mittagessen wird wieder unterwegs am Lagerfeuer serviert. Genießen Sie noch einmal die wunderschöne Winterlandschaft und die unberührte Natur. Am Nachmittag erreichen Sie das Schlittenhundezentrum und verabschieden sich von Ihren treuen Hunden. Nach einer entspannenden Sauna folgt ein gemeinsames Abschiedsessen mit lappländischen Spezialitäten. Dabei lassen Sie die Erlebnisse der vergangenen Tage noch einmal gemeinsam Revue passieren.

7. Tag. Tag zur freien Verfügung.

Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Tag zur freien Verfügung. Sie können in der Sauna entspannen, die optionalen Massage- und Wellnessangebote (nicht inkl.) in der Ferienanlage nutzen oder einen Winterspaziergang in die Umgebung machen. Sie haben auch die Möglichkeit, sich Langlaufskier oder Schneeschuhe auszuleihen (ca. 10 EUR pro Person/Tag) und damit die Umgebung zu erkunden.


Sie haben auch die Möglichkeit, an optionalen Aktivitäten teilzunehmen (vorbehaltlich Verfügbarkeit): z.B.

- Ausflug zur nahegelegenen Rentierfarm von Torassieppi inkl. einer kurzen Rentierschlittenfahrt (2 Personen pro Schlitten) (Samstags: 10.30 Uhr. Dauer: ca. 3-4 Stunden, Preis: 150 EUR pro Person)
- Motorschlittentour (Sonntags: 10 Uhr. Dauer: ca. 2 Stunden, Preis: 115 EUR bei 2 Personen pro Schneemobil; Aufpreis für Alleinbenutzung: 35 EUR pro Person)
- Nordlichtsafari mit dem Motorschlitten (Sonntags: 21 Uhr. Dauer: ca. 2 Stunden, Preis: 120 EUR bei 2 Personen pro Schneemobil; Aufpreis für Alleinbenutzung: 35 EUR pro Person)
- Übernachtung im Iglu (Samstags: 20.30 Uhr. Preis: 100 EUR pro Person)
- Ausflug zum Eisangeln (Samstags: 10 Uhr. Sonntags: 13 Uhr. Dauer: ca. 1-2 Stunden, Preis: 35 EUR)

 

Abendessen im Restaurant des Ferienzentrums. Übernachtung im Safarihaus (Mehrbettunterkunft mit 4 bis 6 Betten, Dusche und WC sind Gemeinschaftseinrichtungen).


8. Tag. Jeris => Kittilä => Deutschland.

Heute geht es leider schon wieder nach Hause. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen in Kittilä gebracht. Rückflug via Helsinki nach Deutschland.




Anforderungen:

  • Schwierigkeitsgrad 2
  • Vorkenntnisse im Schneemobilfahren und Hundeschlittenfahren sind nicht erforderlich.
  • Eine normale körperliche Verfassung und Gesundheit ist erforderlich.




 

Wichtige Hinweise:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Die Reihenfolge der Aktivitäten kann vor Ort geändert werden.
        • Der Tag zur freien Verfügung findet bei Anreise am Samstag am 2. Tag; bei Anreise am Sonntag am 7. Tag statt.
        • Direktflüge an bestimmten Terminen ab/bis Deutschland und der Schweiz möglich: Sonntags mit Germania ab/bis Düsseldorf; samstags mit Lufthansa ab/bis München (Zubringerflüge ab anderen Städten möglich); samstags mit Finnair ab/bis Zürich.
  • Für das Steuern eines Schneemobils ist ein gültiger Führerschein (min. Klasse A) erforderlich. Es gilt eine 0,0 Promille Grenze.
  • Die Schneemobile sind durch den Anbieter versichert. Es besteht allerdings eine Selbstbeteiligung in Höhe von 800 EUR, die im Falle eines schuldhaft verursachten Unfalls dem Fahrer belastet wird. Eine entsprechende Kaution muss bei Ankunft per Kreditkarte hinterlegt werden.
    • Programmänderungen je nach Witterung und Können der Teilnehmer vorbehalten.




Teilnehmerzahl:

  • Min. Teilnehmerzahl: 4 Personen
  • Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen




Ihre Unterkunft:

Hotel Jeris: Im Hotel Jeris wohnen Sie -je nach Buchung- in einem der 26 im Wildnis-Stil eingerichteten Hotelzimmer mit Dusche, WC und TV oder in einem der separaten freistehenden Ferienhäuser (ca. 36m²), die über ein separates Schlafzimmer, eine Wohnküche mit Sofa, TV und Kamin, ein Bad mit Dusche, WC, einen Trockenschrank und eine eigene Sauna verfügen. Aufpreis für das Ferienhaus: 175 EUR pro Person für 7 Nächte. Im Hotelgebäude finden Sie die Rezeption, das Restaurant und eine Bar. Es stehen außerdem zwei Warmwasserpools, ein Eispool und mehrere Saunen in der Hotelanlage zur Verfügung.


Wildnishütte: 1 Übernachtung auf der Hundeschlittensafari findet in einer Mehrbettunterkunft in einer Wildnishütte statt. Es gibt rund um Harriniva und das Hotel Jeris verschiedene Wildnishütten, die angefahren werden können (je nach Trail und Witterung). Geschlafen wird im Schlafsack auf Matratzen in Mehrbettzimmern (i.d.R. 4-6 Betten pro Zimmer). Die meisten Wildnishütten verfügen über Dusche, WC und Sauna als Gemeinschaftseinrichtungen. Es gibt jedoch auch Wildnishütten, die über keinen Strom und fließend Wasser verfügen. Die Toilette ist dann eine Außen-Trockentoilette. Gewaschen wird sich in der Sauna.





Seite drucken

Nach Oben

Reise buchen


1. Reisedaten
2. Reisende
3. Buchung
Reisetermin















Anreise ab



Personenanzahl








* sind Pflichtfelder
weiter

Buchungsübersicht

Produkt
Preis




Summe


Wir beraten Sie gerne!

02761 941 88 40


Nach Oben