Gipfelabenteuer im Dreiländereck

Finnland
Schwierigkeitsgrad 2
Buchungscode: FIN-100-004

7 Tage / 6 Nächte Motorschlittentour in Finnisch-Lappland

7 Tage Abenteuer, Freiheit und Fahrspaß pur in atemberaubender Bergkulisse. Mit dem Motorschlitten erkunden Sie die majestätische Bergwelt im Dreiländereck zwischen Finnland, Schweden und Norwegen. Abwechslungsreiche Trails mit spektakulären Aussichten in unberührter Natur erwarten Sie auf dieser Reise.

Die Highlights dieser Reise:

  • Motorschlittensafari in die atemberaubende Bergwelt Lapplands
  • Dreiländereck Finnland, Schweden, Norwegen
  • Tagesetappen zwischen 100 und 150 km
  • Auch für Einsteiger möglich
  • Abwechslungsreiche Trails, z.B. legendärer Victoria Trail
  • Urige Wildnisunterkünfte mit Dusche, WC und Sauna

Reiseverlauf


1. Tag. Deutschland => Kittilä => Harriniva

Flug von Deutschland nach Kittilä in Nordfinnland. Am Flughafen Kittilä werden Sie abgeholt und ins Ferienzentrum Harriniva gebracht (ca. 80 km), das direkt am Fluss Muonio und nur wenige Kilometer von der Ortschaft Muonio und vom Pallas-Yllästunturi Nationalpark entfernt liegt. Dort werden Sie herzlich begrüßt und beziehen Ihre Unterkunft im Safarihaus (Mehrbettunterkunft mit 4 bis 6 Betten, Dusche und WC sind Gemeinschaftseinrichtungen). Hier steht Ihnen auch eine Sauna zur Verfügung, in der Sie nach der Anreise entspannen können. Abendessen im Restaurant des Ferienzentrums.

2. Tag. Start Ihrer 5-tägigen Schneemobilsafari: Von Harriniva ins Wildniszentrum Galdotieva (ca. 100 km).

Nach dem Frühstück beginnt Ihr Abenteuer: Sie werden im Hotel abgeholt, treffen Ihre Mitreisenden und erhalten Ihre Winter- und Schneemobilausrüstung (Thermooverall, Thermoschuhe, warme Socken, Handschuhe, Helm und Schlafsack mit Inlet). Dann packen Sie Ihren Tagesrucksack, in dem Sie Ihre persönlichen Dinge verstauen, die Sie für die Safari benötigen. Ihr restliches Gepäck wird sicher in Harriniva verwahrt. Nach einer Kennenlernrunde erhalten Sie eine ausführliche Einführung in den Umgang mit den Schneemobilen und jeder Teilnehmer absolviert ein Fahrtraining. Danach brechen Sie zur Ihrer fünftägigen Safari auf. Die heutige Tagesdistanz beträgt etwa 100 km. Die Strecke führt über zugefrorene Seen und durch zauberhaft verschneite Wälder. Am späten Nachmittag erreichen Sie nach abwechslungsreicher Fahrt das Wildniszentrum Galdotieva in Palojärvi an der norwegischen Grenze, wo Sie heute übernachten. Hier warten bereits das Abendessen und die eingeheizte Sauna auf Sie. Sie lassen den Abend gemeinsam ausklingen und übernachten nach diesem aufregenden Tag in urigen Blockhütten.

3. Tag. Fortsetzung der Schneemobilsafari: Von Wildniszentrum Galdotieva ins Bergdorf Kilpisjärvi (ca. 150 km).

Nach dem Frühstück geht es schon weiter. Heute –wie auch an den kommenden Tagen- entdecken Sie mit Ihrem Schneemobil die traumhaften Berglandschaften hier im Finnisch-Norwegischen Grenzgebiet. Sie genießen die schier endlose Weite und traumhaften Aussichten in dieser unberührten Naturlandschaft. Ihr Guide führt Sie sicher auf einigen der schönsten Trails durch die wilde Natur. Die heutige Tagesetappe beträgt rund 150 km und endet im Dorf Kilpisjärvi, wo Sie für 2 Nächte in gemütlichen Holzhütten übernachten. Nach Ankunft können Sie in der Sauna entspannen und das Abendessen genießen.


4. Tag. Fortsetzung der Schneemobilsafari: Auf den höchsten Berg Finnlands (ca. 120 km). 

Nach dem Frühstück geht es auch heute wieder hinauf in die Berge. Sie werden heute den höchsten Berg Finnlands mit Ihrem Motorschlitten erklimmen! Vom Gipfel bietet sich ein atemberaubendes Panorama über die Bergwelt jenseits der norwegischen Grenze. Nach einem Picknick im Schnee machen Sie sich auf zum Dreiländereck zwischen Schweden, Norwegen und Finnland. Ihr Weg führt Sie nun hinein in die herrliche Bergwelt Schwedens. Genießen Sie die endlose Weite, unberührte Natur und fantastische Aussichten. Am massiven Grenzstein am Dreiländereck machen Sie Rast. Nach einer etwa 120 km langen Fahrt durch die Bergwelt Lapplands erreichen Sie wieder Ihre Hütte Kilpisjärvi, wo ein Saunagang und das Abendessen äußerst willkommen sind.

5. Tag. Fortsetzung der Schneemobilsafari: Vom Bergdorf Kilpisjärvi ins Wildniszentrum Galdotieva (ca. 150 km).

Nach dem Frühstück fahren Sie heute wieder zum Wildniszentrum nach Galdotieva zurück. Die Distanz beträgt etwa 150 km. Genießen Sie nochmals das herrliche Bergpanorama und die phantastische Weite Lapplands, die Ihnen die Strecke zwischen Kilpisjärvi und Galdotieva bietet. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann wieder das Wildniszentrum Galdotieva. Sie freuen sich auf das Abendessen und die eingeheizte Sauna. Sie lassen den Abend gemeinsam ausklingen und übernachten in urigen Blockhütten.

6. Tag. Letzter Tag der Schneemobilsafari: Über den Victoria Trail zurück nach Harriniva (ca. 120 km).

Nach dem Frühstück führt Sie die fünfte und leider schon letzte Etappe zurück nach Harriniva. Dieser letzte Tag hält jedoch nochmals einen Höhepunkt bereit. Die heutige etwa 120 km lange Route führt Sie teilweise über den bekannten Victoria Trail, der entlang der schwedisch-finnischen Grenze durch eine grandiose Naturlandschaft führt und Ihnen nochmals herrliche Aussichten bietet. Am Nachmittag erreichen Sie dann wieder Harriniva, wo Sie in der Sauna entspannen können. Bei einem ausgiebigen Abschiedsessen mit köstlichen finnischen Spezialitäten und dem anschließenden gemütlichen Beisammensein können Sie gemeinsam mit Ihren Mitreisenden das Erlebte noch einmal Revue passieren lassen. Übernachtung im Safarihaus im Ferienzentrum Harriniva.

7. Tag. Harriniva => Kittilä => Deutschland

Heute geht es leider schon wieder nach Hause. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen in Kittilä gebracht. Rückflug via Helsinki nach Deutschland.




Anforderungen:

  • Schwierigkeitsgrad 2.
  • Für Einsteiger geeignet. Vorkenntnisse im Schneemobilfahren sind nicht erforderlich.
  • Eine normale körperliche Verfassung und Gesundheit sind aufgrund der Länge der Touren erforderlich.



Wichtige Hinweise:

  • Mindestalter: 15 Jahre
  • Für das Steuern eines Schneemobils ist ein gültiger Führerschein (min. Klasse A) erforderlich. Es gilt eine 0,0 Promille Grenze.
  • Die Schneemobile sind durch den Anbieter versichert. Es besteht allerdings eine Selbstbeteiligung in Höhe von 600 EUR, die im Falle eines schuldhaft verursachten Unfalls dem Fahrer belastet wird. Eine entsprechende Kaution muss bei Ankunft per Kreditkarte hinterlegt werden.
  • Programmänderungen je nach Witterung und Können der Teilnehmer vorbehalten.





Teilnehmerzahl:

Min. Teilnehmerzahl: 4 Personen



Ihre Unterkunft:

Ferienzentrum Harriniva: Sie wohnen während Ihres Aufenthalts in Harriniva im Safarihaus in einem Mehrbettzimmer (4 bis 6 Betten). Dusche, WC und Sauna sind Gemeinschaftseinrichtungen.


Auf der Schneemobilsafari:

Wildniszentrum Galdotieva: 2 Übernachtungen auf der Schneemobilsafari in gemütlichen Blockhütten (Mehrbettunterkunft) im Wildniszentrum Galdotieva. Alle Blockhütten verfügen über Elektrizität und einen Kühlschrank. Dusche und WC sind Gemeinschaftseinrichtungen und befinden sich entweder in der Blockhütte oder im Hauptgebäude. Im Hauptgebäude befinden sich außerdem die Rezeption, das Restaurant sowie eine Gästeküche. Die Sauna befindet sich am See.

Hütten in Kilpisjärvi: 2 Übernachtungen auf der Schneemobilsafari in gemütlichen Holzhütten (Mehrbettunterkunft für 4-6 Personen) mit Dusche und WC in Kilpisjärvi. Dusche, WC und Sauna sind Gemeinschaftseinrichtungen.






Seite drucken

Nach Oben

Reise buchen


1. Reisedaten
2. Reisende
3. Buchung
Reisetermin















Anreise ab



Personenanzahl








* sind Pflichtfelder
weiter

Buchungsübersicht

Produkt
Preis




Summe


Wir beraten Sie gerne!

02761 941 88 40


Nach Oben